Stiftung Bucherhaltung


Als Stiftung hat Stichting Handboekbinden zum Ziel das Buch wie Kulturträger zu behalten, besonders im Verhälnis zum Handbuchbinden. Im algemeinen fördert Stichting Handboekbinden Buchkunst, Buch(bind)geschichte, Papierkunst, Kalligraphie, Druckkunst, unsw. und auch andere Fachgebiete soweit sie mit Buchbinden im Zusammenhang stehen. Von all diesen Aktivitäten wird in der von Stichting Handboekbinden herausgegebenen Fachzeitschrift 'Handboekbinden' berichtet. Handboekbinden erscheint vier mal pro Jahr. Stichting Handboekbinden organisiert Excursionen nach interessanten Geschäfte, Museums, Buchbindereien, Archive, unsw. Auch organisiert Stichting Handboekbinden die Prüfungen für Fachkundig Handbuchbinder und publiziert 'Het Boek Uitvergroot', ein Reihenbuch: in jedem Teil gibt es Aspekten von dem (hand)gebunden Buch.
Alles über Stichting Handboekbinden können Sie lesen und sehen auf www.stichting-handboekbinden.nl